Wolf Tattoo, Symbolismus und Bedeutungen

Wolf Tattoo

Wenn du die Tattoo-Meister fragst, welches Motiv für die Hautdekoration am häufigsten bestellt wird, bekommst du wahrscheinlich eine eindeutige Antwort – ein Wolf Tattoo.

Es ist keine Überraschung, da dieses Tier die Menschen seit alten Zeiten hypnotisiert, und nicht nur Angst, sondern auch Achtung und sogar Bewunderung auslöst.

Symbolismus von Wölfen in Mythen

In Mythen, Folklore und Märchen verkörpert der Wolf Grausamkeit, Verrat, Grimmigkeit, Böse zusammen mit Tapferkeit und Sieg. Ansonsten kann der Wolf unter bestimmten Umständen als der kräftige Beschützer der schwachen Geschöpfe vorgestellt werden. Ein übliches Thema für die eurasische Mythologie ist die Geschichte über den Vorfahrer des Stammes, der von der Wölfin aufgebracht wurde.

Viele Geschichten über die Wölfe-Stammväter können benannt werden: die römische Legende über die Kapitolinische Wölfin, die die Zwillinge Romulus und Remus gerettet und ernährt hat; die Iranische antike Sage über die Wölfin, die für den Persischen König Kyros gesorgt hat. Die Turkstämme hielten ihn für ihr angestammtes Totem, deshalb sie Flaggen und Fahnen mit dem Wolfskopf machten. Der Held- Urvater und der Stammesführer wurden „Wolf“ benannt oder derjenige, der den „Wolfskopf“ hat.

Romulus Remus Tattoo

Der Wolf konnte ein Emblem der Krieger und ein Attribut des Kriegsgottes sein. Der Wolf wurde auch im Rahmen des römischen Kultes von Mars und des skandinavischen Kultes von Odin angebetet.

Häufig wird der Wolf mit der Unterwelt verbunden, wo er als Führer der Seelen erscheint.

In der Ägyptischen Mythologie war Wepwawet ursprünglich die Gottheit des Krieges, die später derjenige wird, der die Wege zum und durch Duat für die Geister der Toten öffnete. Die Epitheta für ihn waren „Führer“ und „der erste Krieger von Osiris“, mit dem er assoziiert wurde.

In der griechisch-römischen Tradition wurde der Wolf (manchmal ein chtonischer und dreiköpfiger) dem Mars gewidmet (Version vom griechischen Ares) und bedeutete Würde und Sieg.

Romulus und Remus, die Kinder von Mars und legendäre Gründer von Rom, wurden von der Wölfin gesäugt. Der Geschichte zufolge führten die heiligen Tiere von Mars – der Specht, das Pferd, der Stier und der Wolf – die kleinen Zwillinge durch die Orte, wo die Stämme gestaltet sein sollten. Ein wichtiges römisches Festival der Gesundheit und Fruchtbarkeit, Lupercalien, war auch mit dem Kult des Wolfes verbunden. Ein von der Epitheta des Apollos war der Begriff „Lycian“, der aus dem Griechischen stammt und die Bedeutung „Wolf“ hat.

Wolf Tattoo Mythe

In der skandinavischen Mythologie war die zentrale Gottheit Odin von seinen tierischen Begleiter – den Wölfen Geri und Freki – begleitet. Er fütterte seinen Wölfen alle Speisen von seinem Tisch, da er selbst kein Essen brauchte und nur Wein trank. Ein anderer riesiger Wolf, der sich an der westlichen Wand von Valhalla befindet, war mit der magischen Kette gefesselter Fenrir. Die Prophezeiung sagt, dass Fenrir gegen seine Betreuer abtrünnig wird, den Göttervater Odin tötet und die Welt zerstört.

Im Christentum bedeutet der Wolf Bosheit, Grausamkeit, List und Häresie, den bösen Geist, der den Gläubigen androht. Nur die Heiligen haben die Macht, dieses grimmige wilde Tier zu bändigen, wie beispielsweise Francis von Assisi, dessen Attribut der Wolf wurde. Dieser Wolf terrorisierte die Menschen von Gubbio. Die Bewohner jagten nach ihm, aber als Francis dieses Geschöpf traf, wandte er sich an ihn mit den Worten „Bruder Wolf“ und schützte ihn als seinen wahren Freund.

In der mittelalterlichen Heraldik wird im positiven Sinn erwähnt und wurde weithin in den Familienwappen als Zeichen der Freiheit, Wachsamkeit und Tapferkeit verwendet. Edward IV (der König von England, der in 1442-83 lebte) verwendete einen weißen Wolf für ein von seinen Abzeichen.

Die Arten von Wolf Tattoos

Wolf Tattoo

Der Wolf ist ein Teil der Rotte und stellt die Prinzipien der Solidarität und Einheit dar. Gleichzeitig ist dieses Tier mit Einsamkeit, Individualität und Selbständigkeit verbunden. Er ist anders als die anderen, verkörpert Grenzsituationen, die Momente der Überwindung. Die Hethiter sagten über die Person mit außergewöhnlichen Eigenschaften oder bekannte für große Taten: „Er ist der Wolf geworden“. Im alten Indien war das ähnliche Merkmal sogar lakonischer: „Er ist der Wolf“.

Der Wolf ist ein der hellsten und kompliziertesten Motive in der Welt der künstlerischen Tattoos. Moderne Meister können dir mehrere Arten von Wolf Tattoo Designs anbieten:

  • Auf Mond heulender Wolf – stolze Einsamkeit, Unabhängigkeit von der restlichen Gesellschaft und nächtliche Magie.
  • Wolf mit Feueraugen – der mächtigste in der schwarzen Magie, die Fähigkeit dein Physischen Körper in den astralen Zwilling umzuwandeln.
  • Der springende Wolf – ein Symbol der Überwindung von Barrieren und der inneren Mächtigkeit.
  • Der Wolf innerhalb der Feuerflammen – das ist ein Symbol von Dämon, der die dunkelsten Geschöpfe wecken und bändigen kann.
  • Der weiße Wolf – eine einzigartige außergewöhnliche Persönlichkeit, die ein Freund unter Feinde, und ein Feind unter Freunde werden kann. Der tapfere Krieger und Einzelgänger.
  • Der laufende Wolf – ein gutes Zeichen für Fans von Extremsport, Risiko und Geschwindigkeit. Er bedeutet auch Rachsucht und Bereitschaft alles, was dir von der Durchsetzung deiner Pläne verhindert, zu zerstören.
  • Der Wolf mit Rotte – wird denen passen, die ihre Führungsqualitäten und ihr Wunsch, die Lieblichen und Verwandten zu schützen, demonstrieren möchten.
  • Der Wolf mit gefletschten Zähnen symbolisiert Festigkeit, Mut und Furchtlosigkeit.
  • Die Wölfin ist ein Symbol von Gerechtigkeit und Treue und offenbart den Tattoo Besitzer als ein wahrer Sucher der Freiheit.

Wenn du ein von diesen Wolf Tattoos wählst, vergiss nicht, dass jedes Tattoo das Wesen des Besitzers äußert. Wann immer du dich entschließt, ein Design mit diesem eleganten und edelen Tier als dein Talisman zu bekommen, sei bereit für die Änderungen in deinem Leben!


Körperstellen für Wolf Tattoos

Wolf Tatto Stelle

Die Meister der Tattoo-Kunst haben durch Experimente mit Motiven und Kompositionen den ganzen Menschenkörper in ihre Gemälde verwandelt. Aber immer noch bleibt der Ansatz zu Wolf Tattoos ziemlich konservativ. Sie neigen diese als für den Rücken vorgesehenen großangelegten Designs abzubilden.

Sie können den Platz vom Hals bis Taille oder (die kleineren) Schulterblatt belegen. Aber die Schulterstelle ist am weitesten verbreitet. In diesem Fall gibt es nicht genug Platz für ein beeindruckendes großes Bild, aber es ist viel leichter das Tattoo zu demonstrieren und das Auftragsverfahren weniger schmerzhaft ist.

Viele Menschen bevorzugen eine andere Stelle – an der Brust. Die anderen Körperteile können auch mit diesem Tattoo dekoriert werden, aber das ist eher die Ausnahme als die Regel.

Wolf Tattoo Galerie

Tätowiertinte: könnten Sie gegen sie allergisch sein?

Tätowiertinte: könnten Sie gegen sie allergisch sein?

Tier Tattoos: Designs und Bedeutungen

Tier Tattoos: Designs und Bedeutungen

9 Kommentare was Menschen mit Tӓtowierungen nicht schӓtzen

9 Kommentare was Menschen mit Tӓtowierungen nicht schӓtzen

Cover-Up Tattoos: Wie es funktioniert und welche Design Ideen es alles gibt

Cover-Up Tattoos: Wie es funktioniert und welche Design Ideen es alles gibt

8 Gründe warum man mit einer Person mit Tattoos ausgehen sollte

8 Gründe warum man mit einer Person mit Tattoos ausgehen sollte

7 verschiedene Arten von Tribal Tattoos

7 verschiedene Arten von Tribal Tattoos

Henna Tattoo

Henna Tattoo

Populӓre Pärchen Tattoo Design Ideen

Populӓre Pärchen Tattoo Design Ideen

Wie Sie Ihre Tӓtowierung mit Hilfe der Makeup Techniken verbergen kӧnnen

Wie Sie Ihre Tӓtowierung mit Hilfe der Makeup Techniken verbergen kӧnnen