Geschichte und Symbolismus von Koi Tattoos

Koi Tattoo

Koi ist eine Form des Karpfens, der in den künstlichen Teichen gewachsen ist und wird durch unglaubliche auffallende Färbung charakterisiert. Von Natur aus ist der Karpfen ein Flussfisch, der sich in den schlammigen Teilen des Flusses versteckt. Aber die Japaner haben diese Tiere mittels der Selektion in schwimmende Edelsteine umgewandelt. Wegen Ihrer Schönheit ist der Koi zum wichtigen Symbol von Asien, und einem beliebten Motiv für ein Tattoo Design geworden.

Einige Tatsachen über den Koi-Fisch

Der dekorative Karpfen, genannt Koi (auf Japanisch - nishikogoi), kann in Gärten und Parken verschiedener Länder gesehen werden. Zum ersten Mal wurden sie in Japan in den 1820ern gezüchtet, um die Augen zu erfreuen. Bis dem 20. Jahrhundert wurden mehr als 20 Arten vom Koi ausgebracht, die unterschiedlich, vom Gold bis Schwarz, gefärbt wurden. Die Palette der Färbung dieser Geschöpfe umfasst Rot, Weiß, Gelb, Orange, Blau, Grün und Perlmutt.

Während der Erholung mögen die Japaner graziöse Bewegungen der Karpfen beobachten, die sie in ihren Hausteichen oder in den Teichen von traditionellen japanischen Gärten gezüchtet haben. Diese farbigen Geschöpfe können fast in allen öffentlichen Gärten und Parken von China, mit der Prävalenz von roten und goldenen Koi über anderen Arten, betrachtet werden.

Die westliche Kultur konnte nicht gleichgültig in Bezug auf diese schöne Tradition bleiben und beerbte die östliche Liebe zum Koi. Es gibt beispielsweise spezielle Teiche mit diesen Fischen im Chinesischen Garten von Dr. Sun Yan Sen in Vancouver.

Chinesischer Symbolismus von Koi

Es gibt in China mehrere Legenden über Karpfen. Eine Legende war über den taoistischen unsterblichen Qin Gao. Er saß am Ufer des Flusses und rief alle Fische, damit sie ihm helfen, in die andere Seite zu gelangen. Er setzte sich auf den Rücken des riesigen Karpfens und er brachte ihn zu der gegenüberliegenden Seite.

Es ist so geschehen, dass 100 Jahren vergangen sind. Quin Gao bereiste das ganze Land und erfuhr vieles. Nachdem er zum Teich zurückgekommen war, brachte der Karpfen ihn in die Vergangenheit zurück. Er gab diese Kenntnisse seinen Menschen weiter. Deshalb symbolisiert das Bild von einem den Karpfen reitenden alten Mann die Weisheit und Spiritualität.

chinesisches Koi Tattoo

Der Karpfen ist ein kräftiger Fisch mit dem erstaunlichen Lebenswillen, der die große Distanz und kolossale Hindernisse auf seinem Weg zum Laichgebiet überleben kann. Diese Bedeutung vom Karpfen brachte zur Welt eine andere berühmte Legende: Auf dem Gelben Fluss, in der Provinz Hunan, gibt es einen Wasserfall, der das Drachen Tor heißt.

Es wird gesagt, dass wenn ein Karpfen auf den Katarakt steigen kann, wird er in einen Drachen umwandeln. Die Karpfen, die solche Eigenschaften besitzen, symbolisieren Mut, Eifer, Standhaftigkeit, Optimismus und Fähigkeit, alle Schwierigkeiten durchzulaufen, um das Ziel zu erreichen. Im Allgemeinen vermittelt das Bild die Moral, dass wenn eine Person hart und sorgfältig arbeitet, wird der Erfolg einmal erreicht.

Wegen der riesigen Tapferkeit, dank deren es dem legendären Karpfen gelungen ist, gegen den Strom zu schwimmen, ist dieser Fisch zum Zeichen des Erfolgs und militärischen Ruhmes geworden.


Japanischer Symbolismus von Koi

Da die Chinesen die Tapferkeit von diesen Fischen schätzten, vererbten sie viele Chinesische Legenden über die Karpfen. Sie bemerkten auch die Ruhe der Karpfen vor dem Tod. Ihre Gleichmut und Gelassenheit, die in der Legende über das Drachen Tor beschrieben wurden, haben den Koi zum beliebtesten männlichen Symbol gemacht.

japanisches Koi Tattoo

Darum ist der Koi ein wichtiger Teil von Tango no Sekku (Knabenfestival) geworden, das jährlich am 5. Mai gefeiert wurde. Und obwohl es heutzutage als Kodomo no hi (Kinderfestival) gefeiert wird, ist eine alte männlich orientierte Tradition erhalten geblieben. Sie heißt koinobori – die großen Karpfen-Windsäcke werden vor den Häusern der Familien, wo es die Knaben gibt, gehisst. Es wird ein Windsack pro Junge im Haus aufgehängt.

Der größte Windsack tritt für den ältesten Jungen im Haus. Koinobori ist ein visueller Wunsch, dass die Jungen sich zu kräftigen Männer aufwachsen, die mit allen Schwierigkeiten helfen können. Je höher der Windsack gehängt wurde, desto höhere Position der Junge in der Zukunft besitzen wird. Gemäß der anderen antiken Sitte schenkte man der Familie, wo ein Junge geboren wurde, einen mit Papier- oder Lappenfigur von Karpfen dekorierten Stock, der den Schutz von höheren Kräften für das Kind symbolisierte.

Es ist merkwürdig, dass die japanischen Worte koi (Karpfen) und koi (Liebe, Lidenschaft) Homonyme sind – die Worten, die die gleiche Schreibweise oder Aussprache, aber verschiedene Bedeutungen haben.


Japanische Koi Tattoos

Wie du sehen kannst, hat der Koi wegen seines Charakters einen extensiven Symbolismus, der ihn eine interessante Auswahl für ein Tattoo macht.

Koi Tattoo Sleeve

Kannst du dich an die Geschichte von dem auf dem Karpfen reitenden Quin Gao erinnern? In Japan wird diese Art von Bildern "Hokuto-ki" genannt. Sie werden traditionell als eine Metapher von Männlichkeit, Stärke, Unbesiegbarkeit und Triumph über die Schwierigkeiten empfunden und wurden insbesondere von Samurais, Feuerwehrleuten und anderen Menschen der gefährlichen Berufe geschätzt. Aber sei vorsichtig! Dieses Tattoo Motiv ist beliebt bei den Mitgliedern von Yakudza Verbrecher-Syndikat. Deshalb wird solch ein Tattoo in Japan kaum begrüßt.

In anderen Fällen, beispielsweise in Asien, kann ein Karpfen Tattoo Lebenslust, innere Kräfte und Herd der Familie bedeuten (Schwarz – Symbol des Vaters, Feuer-Rot – der Mutter, Weiß und Blau – des Sohnes, Pink – der Tochter).

In der Drache-Karpfen Art von Koi Tattoo ist das Fisch Design mit dem beliebten mythologischen Tier vereint, um Ausdauer und Willenskraft vom Tattoobesitzer darzustellen. Das ist ein tolles Bild für solche Menschen, die in den schwierigen Situationen nicht aufgegeben haben und es geschafft haben, von vorn anzufangen, weil der Drache-Karpfen Wiedergeburt und Neuanfang bedeutet.

Der Karpfen ist ein männliches Symbol, aber die Mädchen und Frauen bleiben auch nicht gleichgültig gegenüber diesem; sie kombinieren es häufig mit Lotus Tattoo. Diese Art von Zeichnung erzählt die Geschichte über Reinheit, Veränderungen im Leben und Erfolg.

Die japanischen Koi Tattoos werden oft groß angelegt, auf der ganzen Länge von Rücken, Beinen oder Brust gemacht. Aber alles hängt vom Wunsch des Besitzers – niemand kann dir verbieten, ein zartes und kleines Design auf deinem Schulter oder der Hand zu haben. Schalte nur deine Fantasie ein!

Koi Tattoo Galerie

Populӓre Gefӓngnis Tattoo Designs und deren Bedeutung

Populӓre Gefӓngnis Tattoo Designs und deren Bedeutung

Die am 4 wenigsten schmerzhaften Kӧrperteile, um sich ein Tattoo tӓtowieren zu lassen

Die am 4 wenigsten schmerzhaften Kӧrperteile, um sich ein Tattoo tӓtowieren zu lassen

8 Gründe warum man mit einer Person mit Tattoos ausgehen sollte

8 Gründe warum man mit einer Person mit Tattoos ausgehen sollte

Wolf Tattoo, Symbolismus und Bedeutungen

Wolf Tattoo, Symbolismus und Bedeutungen

Weiße Tinte Tattoos: Der Hype und seine Pro & Contras

Weiße Tinte Tattoos: Der Hype und seine Pro & Contras

Das Maori Tattoo

Das Maori Tattoo

Henna Tattoo

Henna Tattoo

Tattoo Nachsorge

Tattoo Nachsorge

Engel Tattoos - Symbolismus, Arten und Ratschläge

Engel Tattoos - Symbolismus, Arten und Ratschläge