Tier Tattoos: Designs und Bedeutungen

Tier Tattoo

Statistisch zählen die Tierbilder heutzutage zu den beliebtesten Tattoos Motiven zwischen Menschen aller Altersstufen, Geschlechtern und Lebensstilen.

Was ist ein Grund für solche Beliebtheit?

Seit Anbeginn ihres Daseins war die Menschheit stark mit der Natur und ihren Geschöpfen verbunden.

Grob gesagt, sind wir auch ein Teil der Tierwelt, und unser Leben sowie das Leben unserer vierbeinigen Freunde ist stark von inneren Instinkten geprägt.

Es ist also kein Wunder, dass solche Verbindung die Tattoo-Kunst beeinflusste. Seit Urzeiten zierten unsere Vorfahren ihre Körper mit Tierbildern, die sehr oft tief symbolisch und metaphysisch waren.

Die Wahl eines Tier Tattoos

Die Bedeutungen solcher Tattoos können außergewöhnlich vielfältig sein. Für viele Menschen ist die Abdeckung ihrer Haut mit einem Tattoo eine Weise, auf welche sie der Welt über ihre Weltanschauung und Leidenschaften erzählen.

Sie wählen zum Beispiel einen Charakter von diesem oder jenem Vertreter der Tierwelt mit denen sie sich selbst assoziieren (je nach Gemüt, Auftritt oder Gewohnheiten)

Manchmal scheint diese Ähnlichkeit nicht offensichtlich zu sein, da die Auswahl häufig solche Eigenschaften darstellt, die die Menschen haben möchten. Das kann als durch ein Tattoo ausgedrücktes spirituelles Wachstum betrachtet werden. Außerdem kann ein geschickter Meister ein gewöhnliches Bild in ein echtes ästhetisches Meisterwerk verwandeln.

Diese Art von Tattoos hat dauerhafte und zunehmende Relevanz, deshalb sollst du dir keine Sorgen machen, dass sie ihre Beliebtheit verliert.

Daher, falls du von einem Tierbild auf deinem Körper träumst, denk gründlich an der Bedeutung und den Symbolismus von diesem Tattoo. Wir helfen dir gerne dabei herauszufinden, welche Kreatur dir perfekt passt.


Totemische Wurzeln der Tier Tattoos

Totemische Wurzeln Tattoo

Einige ethnographische und anthropologische Forschungen beweisen, dass die Tier Tattoos weltweit verbreitet sind. Manche Wissenschaftler sind der Meinung, dass diese Tradition aus dem antiken totemischen Glauben entwickelte.

Der Totemismus manifestiert eine mystische Beziehung zu einem Geistwesen, wie beispielsweise zu einem Tier oder einer Pflanze, als ob sie die Urväter von Menschen oder sozialen Gruppen wären; es enthält die beiden Seiten, religiösen und sozialen, die gleichermaßen wichtig und miteinander verbunden sind.

Es wird geglaubt, dass ein totemischer Artikel seinem Besitzer eine doppelte Gunst gibt. Zunächst weisen sie auf eine spirituelle Verbindung mit einem Tier hin, und insbesondere dabei helfen, einzelne Individuen zu vereinen.


Tattoos mit Raubtieren

Raubtier Tattoos

Eine der größten Gruppen von Tier Tattoos sind Bilder von Raubtieren, wie Wölfen, Bären, Löwen usw. Jedes von denen hat eine riesige Palette der kulturellen Bedeutungen aber es gibt eine Sache, die alle diese Figuren vereinigt und es ist natürlich...die Aggression. Die Aggression und die Macht.

Die Aggression heißt nicht unbedingt die Hässlichkeit – sogar ihren höchsten Zustand kann mit einer erstaunlichen Grazie und Schönheit gezeigt werden. Wenn du solche Tattoos wählst, solltest du daran denken, deine Gefühle auszudrücken, und die Gefühle ändern sich oft. So muss das Bild mit deiner Persönlichkeit wirklich mitschwingen.

Außerdem wirkt die Weise auf welche das Tier abgebildet ist auf seinen Symbolismus. Ein auf den Mond heulender Wolf symbolisiert beispielsweise die Einsamkeit und Unabhängigkeit. Ein springender Wolf kann über die Bestimmtheit und Bereitschaft, Barrieren zu überwinden, erzählen. Ein laufender Wolf ist mit der Liebe zur Geschwindigkeit, zum Risiko und zu den Änderungen verbunden. Ein Wolf mit seinem Rudel dargestellt, symbolisiert einen Leiter. Dieses Tier kann als ein mystisches gestaltet werden, wie Werwölfe, die gewöhnlich mit gefletschten Zähnen und roten Augen tätowiert sind.


Bären Tattoos

Bären Tattoos

Das Gleiche gilt für einen Bären – auf dem Bild kann er freundlich und weise oder wütend und grimmig sein. Insgesamt symbolisiert aber das Bär-Tattoo die Auferstehung und den Beginn eines neuen Lebens (wegen des Winterschlafes der Bären), die Tapferkeit, den Mut und sogar die Mutterschaft, die Pflege und den Schutz, weil wir diese Eigenschaften den Bärenmüttern beilegen, die für die Hingabe ihren Nachkommen bekannt sind.

Kaum ein anderes Tier ist widersprüchlicher und eindrucksvoller als ein Hai. Sein Ruf verwandelt die Hai Tattoos in die Erscheinungsformen der Wut, Furchtlosigkeit, Güte und des Selbstvertrauens. Aber das sind nur die allgemeinsten Merkmale dieser Figur, da sie in verschiedenen Kulturen, von australischen Ureinwohnern bis zu europäischen Seeleuten, auf unterschiedliche Weisen angesehen wurde. Eines bleibt dabei sicher: ein Hai-Tattoo passt den beharrlichen und nonkonformistischen Persönlichkeiten. Darüber hinaus ist der Hai zum Symbol von Business und Glücksspielen geworden. Er offenbart dazu die Mächtigkeit, Dominanz und Übermacht in allem, was du tust.


Vögel Tattoos

Es ist mehr als logisch, dass die Vögel Tattoos mit dem Luftelement assoziiert werden. In der Vorstellung unserer Vorfahren waren sie die Mittler zwischen der Erde und dem Himmel, den Menschen und den Göttern. Darum wurden die Seelen der Verstorbenen häufig als fliegende Vögel dargestellt.

Vogel Tattoo

Auf jeden Fall hängt die Bedeutung eines Vogel Tattoos von der für die Zeichnung gewählten Vogelart ab, weil jede von denen ihre eigene Signifikanz hat. Ein Schwan Tattoo evoziert die Gedanken über Treue, Liebe und unendliche Zartheit, indem ein Adler Tattoo Stolz, Vorherwissen und Unabhängigkeit symbolisiert.

Einige Vögel haben kontroverse Bedeutungen, wie ein Rabe Tattoo: einerseits ist er ein Symbol der Weisheit und Langlebigkeit, aber andererseits ist er oft mit dunklen Mächte, schlechten Nachrichten und Unglück verbunden. Meistens sind jedoch die Vögel ein gutes Zeichen, wie zum Beispiel im Christentum eine weiße Taube den Heiligen Geist darstellt.


Fisch Tattoos

Fisch Tattoos

Das Wasserelement wird durch Fisch Tattoos aller Art ausgedrückt. Der Fisch hat gut entwickelte symbolische Nebenbedeutungen, die sich seit Jahrtausenden gestalteten. Im Buddhismus ist der Fisch mit der spirituellen Erleuchtung und der Zurückweisung der körperlichen Liebe und Leidenschaft verbunden.

Die Chinesen, sowie die alten Griechen und die Römer glaubten, dass der Fisch ein Zeichen von Reichtum und Harmonie ist, wobei die Hinduisten ihn als Symbol von Familie und Ehe betrachteten. Vergiss auch nicht das Sternzeichen Fische – es kann ein schönes Tattoo Motiv für die zwischen dem 19. Februar und dem 20. März Geborenen werden.

Die Fisch Tattoos sind nicht nur visuell attraktiv, sondern auch haben einen beachtlichen symbolischen Zusammenhang. Der Fisch wird oft mit Fruchtbarkeit und Muttersein verbunden. Seine natürlichen Eigenschaften verwandeln ihn in eine visuelle Metapher für Dynamismus, Entwicklungswunsch, Grazie und Weiblichkeit.

Wenn du ein mysteriöses und tiefsinniges Bild haben möchtest, ist der Fisch eine Richtige Auswahl für Tätowierung.

Tattoos von Insekten und Reptilien

Im Vergleich zu anderen, sind Tattoos von Reptilien und Insekten vielleicht die am wenigsten „liebliche“, aber am meisten „sprechende“ Art von Bildern für die Körperdekoration. Die Menschen haben oft Angst oder Abscheu vor einigen von denen, jedoch genau diese spezifische Einstellung macht sie so interessant.

Schlange Tattoo

Fangen wir mit Schmetterling Tattoos an, die bei Jungen Frauen wegen ihrer Eleganz, strahlender Farben und Ähnlichkeit zu Fliegenden Blumen“ am meisten beliebt sind. Merkwürdigerweise gibt es keine einzige negative Bedeutung vom Schmetterling in allen Kulturen und Epochen: im Antiken Griechenland bedeutete er Unsterblichkeit und reine Seele (wegen erstaunlicher Verwandlung der Raupe in solche schöne Kreatur); in China war das ein Symbol der Verliebten, Freude und des Sommers; in Japan symbolisierte der Schmetterling gute Nachrichten, Liebe, weibliche Schönheit und Reichtum der Familie.


Spinne Tattoo

Spinnen Tattoos wären mehr passend für Männer. Es gibt verschiedene Deutungen von diesem Bild. In Mythen (im Besonderen bei den alten Römern) wurden dem Spinnen solche Eigenschaften, wie Weisheit, Sorgfalt sowie ein gutes Vorzeichen zugeschrieben.

Gleichzeitig ist die Spinne als Verkörperung der Gier, Bosheit und des Bösen angesehen. Die Spinne ist ein Meister des Schicksals, der selbst sein Lebensnetz erschafft. Sie ist ein Symbol von Absolut, weil seine acht Beine acht Weltteile bezeichnen.

Die dritte beliebte Art der Tattoos von Insekten und Reptilien ist die Schlangen Tattoo. Die Schlange ist ein archaisches Wesen, das mit dem Geheimwissen und der Scharfsinnigkeit verbunden ist. Sie wird oft als ein weibliches Zeichen wiedergegeben, wie beispielsweise in der griechischen Mythologie, wo die Schlange mit der Mondgöttin verbunden war und der Mondsymbolismus immer weiblich war. In der christlichen Welt hat die Schlange wesentliche biblische Nebenbedeutungen, die in der Geschichte der Erbsünde und Verführung verwurzelt sind.

Engel Tattoos - Symbolismus, Arten und Ratschläge

Engel Tattoos - Symbolismus, Arten und Ratschläge

Tattooentfernung: Informationen und Ratschläge

Tattooentfernung: Informationen und Ratschläge

9 Kommentare was Menschen mit Tӓtowierungen nicht schӓtzen

9 Kommentare was Menschen mit Tӓtowierungen nicht schӓtzen

Kleine Tattoo Design Ideen für Männer und Frauen

Kleine Tattoo Design Ideen für Männer und Frauen

Gesichts- und Hals Tattoo Designs

Gesichts- und Hals Tattoo Designs

Old School Tattoo: Geschichte und Beispiele

Old School Tattoo: Geschichte und Beispiele

Japanisches Tattoo: Irezumi Geschichte, Bedeutungen und Galerien.

Japanisches Tattoo: Irezumi Geschichte, Bedeutungen und Galerien.

Wie Sie Ihre Tӓtowierung mit Hilfe der Makeup Techniken verbergen kӧnnen

Wie Sie Ihre Tӓtowierung mit Hilfe der Makeup Techniken verbergen kӧnnen

Henna Tattoo

Henna Tattoo